5 Tips To Fight A Cold Naturally

Tips To Fight A Cold Naturally

Der Winter hält Einzug und die Temperaturen fallen unter den Gefrierpunkt. Während wir uns auf die schöne Winterwunderlandschaft freuen, fürchten wir uns vor den weniger schönen Begleiterscheinungen dieser Jahreszeit. Gerade mit der Prüfungszeit im Nacken, ist einer Erkältung wenig zu gebrauchen. Deshalb haben wir unsere liebsten Tips zusammengetragen, wie man eine Erkältung verhindern kann oder sie zumindest schnell wieder los wird, falls es schon zu spät ist.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

1. Viel trinken

Um die Schleimhäute feucht zu halten und den Körper vor Übersäuerung zu schützen, ist es wichtig viel zu trinken. Am besten bieten sich Wasser und Tee an. Falls es euch (wie auch uns) schwer fällt genug zu trinken, könnt ihr euch morgens eine große Karaffe mit Wasser befüllen oder eine große Thermoskanne Tee kochen und z.B. vornehmen diese bis zum Mittag auszutrinken. Am Nachmittag kommt das die Zweite 😉

2. Sich Warmhalten

Vor allem, wenn man schon erkältet ist, sollte man sich viel ausruhen und die Kälte meiden. Aber auch ohne Erkältung, ist es ratsam vor allem die Füße warm zu halten. Besonders, wenn man abends mit kalten Füßen nach Hause kommt, ist es auch total kuschelig ein Fußbad zu machen und danach flauschige Socken anzuziehen.

Tips To Fight A Cold Naturally

3. Vitamin C

Gesunde Ernährung ist immer ein wichtiger Punkt und schon in der Grundschule haben wir gelernt, dass besonders Vitamin C fördlich ist, um Erkältungen zu vermeiden. Zitrone und Ingwer sind wahre Vitamin C – Bomben und schmecken besonders als Heigetränk besonders lecker. Wichtig ist, dass man das Wasser abkühlen lässt bevor man den Zitronensaft hinzugibt, da sonst die Vitamine kaputt gehen. Mit einem Löffel Honig schmeckt es nicht nur besser, sondern hat eine extra an

4. Salbei

Wenn ihr schon erkältet seid und unter Halsschmerzen leidet, kann Salbei wahre Wunder wirken. Am besten gießt ihr einen gehäuften Teelöffel mit einer halben Tasse  gekochten Wassers auf und lasst es mindestens 10 Minuten ziehen. Wenn die Flüssigkeit abgekühlt ist, gurgelt damit. Salbei wirkt desinfizierend und das Gurgeln damit hilft daher bei angegriffenen Schleimhäuten im Rachen.

5. Bonbons Lutschen

Auch wenn ein Bonbon natürlich kein medizinisches Wundermittel ist, können sie dem Hals trotzdem Gutes tun. Durch Lutschen eines Bonbons hält man die Schleimhäute befeuchtet, was sie weniger Anfällig für Keime macht. Ein besonders leckeres Exemplar sind die Bonbons von Ricola. Wusstet ihr, dass Ricola aktuell ihr 75-jähriges Jubiläum feiert? Schon bei der Entwicklung der Kräuterbonbons war der Gedanke eine Rezeptur herzustellen, die gesund ist und trotzdem gut schmeckt? Wir finden, dass das gelungen ist und gratulieren herzlich zum Jubiläum. Wenn ihr mehr über das Jubiläum der Traditionsmarke erfahren wollt, schaut doch mal hier vorbei.

Tips To Fight A Cold Naturally

I partnered with the brand to write this article but every word is mine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.