Berlin Tourist – Casual Winter Look

geo special berlin sightseeing berlin tourist germany streetstyle fashionblog spree molecular men oberbaumbrücke samieze blogger layering leather pants leather leggings fivepoundtee poseidon print sweater denim shirt style outfitfotos by Laura

Leather Leggings from New Look // Denim Shirt frm Forever21  //  Sweater from Fivepoundtee  // Backpack from Mi-Pac Via Zalando  // Adidas Superstars

Hallo ihr Lieben! Habt ihr eine schöne Woche bisher? Der heutige Post tanzt ein bisschen aus der Reihe, denn es gibt nicht nur einen neuen Look für euch, sondern auch eine, längst überfällige, kleine Liebeserklärung an Berlin. Während man sich bei der aktuellen Wetterlage ja schon wieder am liebsten unter der Bettdecke verstecken würde, hat die Sonne des Wochenendes einen ersten Vorgeschmack auf den Frühling gegeben. Und was gibt es besseres an sonnigen Wochenenden als bei langen Spaziergängen seine Liebelingsstadt zu erkunden? Um einen meiner liebsten Ort für diese Art von Spaziergängen, sowie die aktuelle Ausgabe der  GEO Special mit dem Thema Berlin soll es heute geben. Oben drauf gibt es noch mein entspanntes Outfit vom Wochenende…

Hey guys! Are you having a nice week so far? Although the current weather situation makes you want to stay in bed all day we had a lovely sunny weekend here in Berlin that gave you a first preview of how beautiful the spring will be. And is there something better on a sunny Sunday to take a long walk and explore your city? Beside my casual winter look that is what Today’s post is about..

 

 

 

geo special berlin sightseeing berlin tourist germany streetstyle fashionblog spree molecular men oberbaumbrücke samieze blogger layering leather pants leather leggings fivepoundtee poseidon print sweater denim shirt style outfit

geo special berlin sightseeing berlin tourist germany streetstyle fashionblog spree molecular men oberbaumbrücke samieze blogger layering leather pants leather leggings fivepoundtee poseidon print sweater denim shirt style outfit

 

geo special berlin sightseeing berlin tourist germany streetstyle fashionblog spree molecular men oberbaumbrücke samieze blogger layering leather pants leather leggings fivepoundtee poseidon print sweater denim shirt style outfit

geo special berlin sightseeing berlin tourist germany streetstyle fashionblog spree molecular men oberbaumbrücke samieze blogger layering leather pants leather leggings fivepoundtee poseidon print sweater denim shirt style outfit

geo special berlin sightseeing berlin tourist germany streetstyle fashionblog spree molecular men oberbaumbrücke samieze blogger layering leather pants leather leggings fivepoundtee poseidon print sweater denim shirt style outfit

geo special berlin sightseeing berlin tourist germany streetstyle fashionblog spree molecular men oberbaumbrücke samieze blogger layering leather pants leather leggings fivepoundtee poseidon print sweater denim shirt style outfit

geo special berlin sightseeing berlin tourist germany streetstyle fashionblog spree molecular men oberbaumbrücke samieze blogger layering leather pants leather leggings fivepoundtee poseidon print sweater denim shirt style outfit

geo special berlin sightseeing berlin tourist germany streetstyle fashionblog spree molecular men oberbaumbrücke samieze blogger layering leather pants leather leggings fivepoundtee poseidon print sweater denim shirt style outfit

 Auch als waschechte Berlinerin kann mich die Stadt immer wieder verzaubern, wenn die Gräue des Winters kräftigen Sonnenstrahlen weicht. Ein Ort, der sich besonders eignet, um sich davon verzaubern zu lassen, ist die Spree. Wenn man auch nicht unbedingt in ihr schwimmen möchte, verbindet sie Ruhe und Schönheit auf ganz außergewöhnliche Art und Weise. Darüberhinaus verläuft sie entlang (fast) aller wichtigen Sehenswürdgkeiten der Stadt, so dass man beim Sightseeing immer gut aufgehoben ist, wenn man sie an seiner Seite hat. Von den Molecule Man im östlichen Treptow (sechstes Bild) gelangt man spreeaufwärts durch die Oberbaumbrücke vorbei an der East Side Gallery und Szeneclubs. bis zum neuen Stadtschloss, der Museumsinsel und sogar dem Hauptbahnhof. Fast 200km lang erstreckt sich das Gewässer, das neben Berlin auch durch Brandenburg und Sachsen fließt. Mir, als Friedrichshainerin, ist jedoch die Strecke rund um die Oberbaumbrücke (letztes Bild) am liebsten. Wunderschöne Aufnahmen von Berliner Orten am Wasser, sowie spannende Unternehmungstipps fernab vom standard Touri-Programm a lá Brandenburger Tor und Fernsehturm finden sich in der aktuellen Ausgabe der GEO Special mit dem Thema Berlin. Auch als Berliner Original habe ich mich gerne von dem Magazin inspirieren lassen und so einige Ideen für kommende Restaurant- und Ausstellungsbesuche gesammelt. Am besten jedoch, haben mir die Kiezführer zu den Bezirken Charlottenburg und Nekölln gefallen. Berlin ist eine so große Stadt, dass man oft dazu neigt, sich nur in seinem kleinen Mikrokosmos aus dem eigenen Bezirk und den angenzenden Bezirken aufzuhalten. Dementsprechend fühlt man sich schnell mal selbst wie ein Tourist, wenn man neues Terretorium betritt. Die Tipps für Sehenswürdigkeiten der beiden Bezirke sind liebevoll zusammengestellt und weit weg von 0-8-15. Seid ihr neugierig geworden? 😉 Falls ihr also einen Besuch in der schönsten Stadt Europas plant oder wie ich, einfach nur kleine Lokalpatrioten seid, solltet ihr auf jeden Fall mal reinschauen.

Even as a true Berlin girl I am every year enchanted by the beauty of the city as soon as the cloudy grey cold gives way to the summer sun. One place where you can especially enjoy that transition is the Spree, the river of Berlin. Although you would not want to take a bath in it, it is a place of outstanding beauty that connects (almost) all important sights of the city. My favourite part is around the Oberbaumbrücke (you can see it on the last picture), a bridge that connects the two districts Friedrichshain (where I live) and Kreuzberg. In the current issue of the Neu
GEO Special on Berlin, you can find, besides really nice and not mainstream sightseeing-tips, beautiful shots of places around the water in Berlin. Although I am a Berlin native I really enjoyed to get inspired by the magazin and gathered restaurants and exhibitions to visit soon. So, in case you are planning a trip to the loveliest city of Europe you should definitely give it a look 🙂

 In freundlicher Zusammenarbeit mit Geo Special

2 Kommentare

    • Samieze
      Februar 14, 2016 / 11:03

      Thank you, Ana!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu