Three-Ingredient Nutella Brownies Recipe

nutella brownies 3 ingredients chocolate cake recipe nutella kuchen rezept foodblog samiezeLange gabe es auf Samieze kein Rezept mehr, da in der ganzen Prüfungslernerei Laura und ich kaum dazu gekommen sind gemeinsam zu kochen. Für meinen Geburtstag im vergangenen Monat jedoch, habe ich zwei Rezept ausprobiert, die ich euch gerne zeigen möchte. Den Anfang machen die super einfachen und super leckeren Nutella Brownies, die nur aus drei Zutaten bestehen und wahnsinnig schnell gehen. Meinen Gästen haben sie auf jeden Fal geschmeckt, ich bin gespannt, wie ihr sie findet. Das Rezept gibt es durch Klick auf das Bild …

Unfortunately it has been a while since we published our last recipe. Due to our current exams at university we did not find the time to cook together. However there is one recipe that I prepared for my recent birthday, that I wanted to share with you as soon as possible. Let me introduce to you the simplest Nutella Brownies Recipe ever consisting of only three ingredients. Find the recipe when you click on the photo above…

 

Zutaten // Ingredients

2 Eier // 2 eggs

8  EL Mehl  // 8  tbsp flour

400g Nutella (oder andere Schokoladencreme) // 400 g Nutella (or an alternative cholocate creme)

1. Eier aufschlagen. Anschließend mit Hilfe eines Handrührgerätes Nutella kräftig untergeben. Mehl nach und nach ebenfalls unterrühren.

1. Mix the eggs for 2 minutes. Add the Nutella and fluor, mix until you get a smooth batter.

2. Backform einfetten und Teig hinein geben und danach für ca. 20 Minuten bei 180-200°C backen.

2. Prepare a pan and spread in the brownie batter. Bake for around 20 minutes at 180-200°C.

3. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

3. Remove from the oven, let it cool down and add some icing sugar if you like. Enjoy 🙂

nutella brownies 3 ingredients chocolate cake recipe nutella kuchen rezept foodblog samieze

3 Kommentare

  1. Februar 15, 2016 / 13:09

    Mmmh, die schauen wirklich SUPER LECKER aus!!! Nutella ist immer eine gute Wahl 🙂
    LG, Tina

    • Samieze
      Februar 15, 2016 / 15:43

      Da bin ich ganz deiner Meinung 🙂 Vielen Dank für den Kommentar!

  2. April 28, 2016 / 07:27

    Das mit der Nutella ist eine tolle Idee, so wird das alles nicht so trocken kann ich mir vorstellen. Es gibt dem typischen USA Brownie auch noch einen deutschen Touch 🙂
    Schönes Rezept, viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu