Easter Egg Decorating

westwing ostereier titelbild

Ostern steht vor der Tür! Habt ihr schon etwas dekoriert? Wir haben am Wochenende Ostereier verziert. Die beiden Varianten, die wir ausprobiert haben sind auch für Last-Minute-Bastler geeignet, denn sie gehen super schnell und man braucht nicht viel dafür. Heute möchten wir sie euch vorstellen…

 

1. Variante – Golden Dip

Für diese Variant haben wir goldene Acrylfarbe in ein Einweg-Schnapsglas gegossen und die ausgeblasenen Eier hineingedipt. Anschließend haben wir sie andersherum in ein Shotglas gestellt und trocknen lassen.

westwing ostereier gold making

womens health ostereier gold 2

 

2. Variante – Marble Eggs

westwing ostereier marble 2

Für diese Variante haben wir eine Anleitung auf dem Vimeo-Kanal von Westwing gefunden. Mit ein bisschen buntem Nagellack lassen sich tolle Effekte zaubern.

 

westwing ostereier marble

Wisst ihr eigentlich, welche Bedeutung das Färben von Ostereiern hat? Während man sich im Allgemeinen klar darüber ist, welche Bedeutung Ostern, war uns bis vor kurzem die Bedeutung dieses Brauchs unbekannt. Das Ei steht schon seit Jahrtausenden in vielen Kulturen als Symbol des Lebens und der Wiedergeburt, da es ein augenscheinlich lebloser Gegenstand ist, aus dem neues Leben entsteht. Dies gab beispielsweise schon im alten Ägypten Anlass, Eier in Rot, also mit der Farbe des Lebens, einzufärben. Ein anderer Grund für die Färbung ist wesentlich pragmatischer und hängt mit der vierzigtägigen Fastenzeit vor Ostern zusammen. Früher wurden während dieser Zeit Eier gekocht, um sie haltbar zu machen. Um gekochte Eier anschließend von rohen Eiern unterscheiden zu können und auch ältere Eier von neueren zu unterscheiden, wurden sie mit unterschiedlichen Farben gefärbt.

Der Metallic-Trend hat es uns richtig angetan, weshalb uns auch diese Ombre-Idee sehr gut gefallen hat.  Wie dekoriert ihr eure Ostereier am liebsten? Mögt ihr es lieber klassisch oder probiert ihr gerne neue Ideen aus? Wir wünschen ein schönes Osterwochenende und viel Spaß beim Eier suchen.

* in freundlicher Zusammenarbeit mit Westwing

2 Kommentare

  1. März 25, 2016 / 12:44

    Die goldenen Eier habe ich im letzten Jahr in Silber gemacht 🙂 Ich finde die einfach total klasse!

    Liebe Grüße
    Ena von Just a swabian girl

    • Samieze
      März 25, 2016 / 13:15

      In silber sind sie bestimmt auch total süß! So einfach und hübsch. Frohe Ostern, liebe Ena <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu