Anzeige Reiselust // Reiseblog Travellers Insight

Reise-Blog Travellers Insight

Hallo ihr Lieben, habt ihr letzte Woche unseren kleinen Travelguide für die Äolischen Inseln letzte Woche gesehen? Beim Schreiben des Beitrags ist sofort wieder Fernweh aufgekommen! Zum Glück wird das bald gestillt, denn im März und April geht es für uns beide auf Reisen nach Südostasien…

Wir können es kaum erwarten, dass es endlich losgeht! Gerade wenn man aber in so ein weit entferntes Land reist und eine fremde Kultur kennenlernen möchte, sollte man aber auch Zeit investieren, um sich gut auf die Reise vorzubereiten. Neben den klassischen Reiseführern stöbern wir für Infos auch gerne auf Reiseblogs nach Geheimtipps, um nicht nur die überlaufenen Tour Hotspots, sondern auch andere besondere Orte und Restaurants zu entdecken.

Travellers Insight Gili Islands

Auf dem Reise-Blog Travellers Insight zum Beispiel findet ihr genau solche Geheimtipps. Insgesamt 17 Blogger tragen hier ihr Reiseberichte über Reiseziele weltweit zusammen. Ihr könnt dabei nicht nur nach eurem Reiseziel suchen, sondern auch Inspiration für die nächste Reise finden. Besonders schön finden wir auch das Kategoriensystem des Blogs. Man kann sich nämlich einem Reisetyp zuordnen und bekommt dann entsprechende Orte & Aktivitäten vorgeschlagen – wir sind ganz klar der Reisetyp Genuss 😉 Wie gut, dass es für diesen Reisetyp sogar einen Bericht gab, der Samira schon ganz bald sehr nützlich sein kann!

„Singapur: 8 Insidertipps, die deine Brieftasche schonen“

Bereits in der nächsten Woche trete ich (Samira) schon meine Reise nach Indonesien an. Der erste Stopp der Reise wird jedoch in Singapur sein. Ich habe schon wahnsinnig viel Gutes über die Stadt gehört und bin super gespannt. Allerdings kann man dort wohl auch viel Geld lassen, wenn man nicht aufpasst. Wie man die Stadt am besten bereist, ohne dass das passiert, wird in diesem Artikel auf Travellers Insight zusammengefasst. Der Artikel enthält Empfehlungen zum Transport, Restaurants, Ausgehmöglichkeiten und anderen Aktivitäten. Ein paar Hinweise habe ich mir schon ausgeguckt, die ich auf meiner Reise auf jeden Fall beherzigen möchte!

Weitere Ziele auf unserer Reise sind Jakarta, sowie die Insel Lombok und die Gili Inseln. Auch zu den letzten beiden Destinationen bin ich auf der Seite fündig geworden und konnte meine Reisevorfreude damit umso mehr steigern!

Reise-Blog Travellers Insight

„Lombok: Wie mich die kleine Schwester Balis verzauberte“

Lombok ist die Nachbarinsel von Bali und soll weitaus weniger touristisch und bebaut sein. Zumindest war das die Vermutung bis die Autorin des Artikels im Ort Senggigi einkehrte, in dem der Partytourismus boomt. Allerdings kann man von dort aus gut in den Norden der Insel gelangen, der vorallem mit seinen Nationalparks, Vulkanen, Wasserfällen und Palmenhainen bezaubert. Der Süden dagegen bietet Traumstrände und Surfkultur – ebenfalls etwas auf das ich große Lust habe 🙂

„Ein Paradies Hoch Drei: Willkommen auf den Gilis“

Der letzte Stopp auf unserer Reise werden vorraussichtlich die Gili Islands sein. Diese kleine Inselkette besteht aus drei Inseln, von denen jede ihren eigenen Charme verspricht. Die drei Inseln sind super klein. Sogar die Größte von Ihnen, Gili Trawangan, lässt sich in zwei Stunden zu Fuß umlaufen. Gili Air soll zwar touristisch sehr erschlossen, aber trotzdem super entspannt sein. Gili Meno eher ruhig und mit einer atemberaubenden Wasserwelt. Eigentlich war der Plan nur auf zwei der Inseln zu reisen, jetzt bin ich aber neugierig auf alle drei!

Reise-Blog Travellers Insight

Wie bereitet ihr euch am liebsten auf eine große Reise vor? Nutzt ihr Reiseführer, Pinterest oder auch Reiseblogs? Oder bereitet ihr gar nichts vor uns lasst euch vor  Ort einfach treiben? Wir hoffen, euch hat unser kleiner Reiselust Beitrag ein bisschen inspiriert und wir freuen uns schon, euch zu berichten, was wir so bei unseren Reisen erleben und anschließend empfehlen können 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.