Selling My Clothes with yeay

Hallo ihr Lieben! Heute habe ich einen Beitrag für euch, der ein bisschen aus der Reihe tanzt. Ich habe kürzlich die App yeay zum einfachen Verkaufen von Klamotten mit dem Handy ausprobiert. Auch wenn ich natürlich versuche nicht ständig Neues zu kaufen und gerne auch mehrere Looks zu denselben Teilen zeige, häufen sich natürlich eine ganze Menge an Klamotten an. Dann heißt es streng sein und aussortieren bevor der Kleiderschrank platzt 😉 Schon bevor es Samieze gab, hatte ich übrigens immer viel zu verkaufen und so auch schon einige Sachen ausprobiert: Ich war lange auf Kleiderkreisel aktiv, habe auf Flohmärkten verkauft und nutze den Concierge Service von Mädchenflohmarkt. Alle bieten ihre Vor- und Nachteile und ich nutze sie nach wie vor gerne für unterschiedliche Anlässe. Der Verkauf in der App yeay gestaltet sich allerdings besonders unkompliziert: Man gibt für jeden Artikel nur den Titel, Preis und wahlweise passende Hashtags an.

Ein Video sagt mehr als 1000 Bilder – in kurzen Clips präsentiert man das zu verkaufende Teil. Die Videos kann man mit Effekten bearbeiten, Musik unterlegen oder – wie in einer Verkaufssendung – das entsprechende Teil anmoderieren. Ich war bei meinen ersten beiden Uploads etwas einfallslos, aber es finden sich einige coole Videos in der App und das Browsen durch die Kategorien macht richtig Spaß. Gamification – regelmäßig finden in der App kleine Challenges statt, bei denen coole Preise winken und man sich mit anderen Nutzern der App vernetzen kann. Ortsbezogen – man kann sich nur Artikel, die in der Nähe von einem sind, anzeigen lassen. So kann man mit dem Verkäufer auch ein persönliches Abholen vereinbaren und Fehlkäufen vorbeugen. (Trotzdem) international – in der App kann man einstellen, dass man auch in andere Länder verschickt und somit auf der anderen Seite auch Verkäufer aus anderen Ländern erstöbern. yeay bietet nicht nur eine Plattform für Second-Hand, sondern man findet auch viele kleine Labels die in der App Unikate verkaufen.

sell clothes with yeay

Ich bin unter dem Pseudonym @samieze in der App angemeldet und habe aktuell die Jacke und Boots aus dem Titelbild (für einen fairen Preis – falls ihr Interesse habt 😉 ) eingestellt. yeay ist kostenlos im App-Store erhältlich – viel Spaß beim Ausprobieren!

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit yeay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu