Raw Glutenfree Chocolate Bites

Raw Glutenfree Chocolate Bites

Hallo ihr Lieben, nachdem ich es nicht rechtzeitig am Sonntag geschafft habe, möchte ich nun heute, etwas verspätet, ein neues Rezept mit euch teilen. Diese rohen Schokohappen sind nicht nur der perfekte Begleiter zum Kaffee, sondern gehen auch noch super schnell zu machen. Außerdem sind sie auch etwas für die eher Backunbegabten 😉 Durch die getrockneten Cranberries, haben sie eine säuerlich-fruchtige Note, die den perfekten Ausgleich zur schweren Herbe des Rohkakaos darstellt. Ich hoffe, ihr habt freude an dem Rezept!

Hey guys! Today I have a new recipe for you for my current favourite afternoon treat. These raw chocolate bites are super easy to make and might make you addicted as they are the perfect companion to a cup of coffee. The dried cranberries add a sour and fruity note to the heavy cocoa taste. Have fun with the recipe and let me know what you think 🙂

Zutaten // Ingredients

200g Honig // 200g honey
100g getrocknete Cranberries
100g Kakao (ungesüßt) // 100g raw cocoa powder
200g Palmin // 200g coconut oil
200g Erdnusmuß // 200g peanut butter

1. Honig, Palmin, Erdnusmuß und Kakao in einem Standmixer zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Anschließend in eine Schüssel umfüllen und vorsichtig mit einem Löffel die Cranberries unterheben.

1. Mix honey, coconut oil, cocoa powder and peanut butter with a blender until you get a smooth batter. Add the cranberries and stir gently.

2. Schokomasse in eine ausgefettete Springform geben. Für ca. 1 Stunde in den Tiefkühler geben.

2. Fill the chocolate batter in a cake pan. Put it for around an hour to the refrigerator.

Die Schoko Happen schmilzen recht schnell und sollten daher im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dort können sie bis zu einer Woche gelagert werden. Viel Spaß beim ausprobieren!

The chocolate bites melt very fast so you should keep them in the fridge. Enjoy the recipe 🙂

 

Raw Glutenfree Chocolate Bites

1 Kommentar

  1. Juli 5, 2016 / 22:12

    Oh wie lecker, hört sich das so gut an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Instagram