Lombok & Gili Islands // Travelling Impressions Through My Phone

Travel post lombok Guide Gili Meno Air tips Reisetipps travelblog Hotel tugu Review giliislands reiseblog informationen-09

Hallo ihr Lieben! Hattet ihr eine schöne Woche? Wie ihr wisst, bin ich noch immer auf meinem kleinen Abenteur in Indonesien. Heute möchte ich den zweiten Teil meiner kleinen Zusammenfassung unserer Reise teilen. Den ersten Teil gibt es hier. In diesem erzähle ich euch von unserer Zeit in Kuala Lumpur, Singapur und Yogyakarta. Wie das obige Bild schon andeutet, ging es im zweiten Teil unserer Reise mit eher klassischem Strandurlaub und Inselleben weiter…

Hey guys! I hope you had a nice week. As you know, I am still on vacation. Today I want to share some impressions from the second part of my trip to Indonesia with you. You can find the first part here, which covered our stays in Kuala Lumpur, Singapore and on Java. As you can guess from the picture above, today’s post is all about beaches and island life!

Travel post lombok Guide Gili Meno Air tips Reisetipps travelblog Hotel tugu Review giliislands reiseblog informationen-09

Ich war super glücklich als wir endlich auf Lombok ankamen. Die ganze Zeit waren wir so nah am Meer, aber haben es die ganze Zeit (außer vom Flieger aus) nicht wirklich gesehen. Da ich es liebe im Wasser zu sein und die Wellen zu beobachten, hat mein Herz ein kleinen Sprung gemacht, als wir in Lombok das erste Mal an der Küste entlang gefahren sind. 🙂

Was so happy when we arrived in Lombok. All the time before (in Singapore and on Java) we were so close to the sea but never really saw it. I love to be by the water and so my heart made a little jump when I saw the pretty coast of Lombok for the first time 🙂

Travel post lombok Guide Gili Meno Air tips Reisetipps travelblog Hotel tugu Review giliislands reiseblog informationen-09

Angekommen auf Lombok, haben wir im Hotel Tugu eingecheckt. Ich muss sagen, dass das wirklich die schönste Hotelanlage war, die ich jemals gesehen habe. So viele hübsche Details, so guter Service und so schöne Zimmer (bzw. Villen). Wir haben dort eine Menge Bilder gemacht, um das alles festzuhalten und es wird also nochmal einen gesonderten Beitrag dazu geben. Das erste (Beitragsbild) oben, haben wir übrigens auch dort gemacht.

Arrived at our first home on Lombok, the Hotel Tugu. Seriously one of the prettiest hotels I’ve ever been to. That’s why I will definitely share some more impressions from that in a separate post. The title picture of this post was also taken in the Hotel Tugu, at its private beach, which was the perfect place to relax!

Travel post lombok Guide Gili Meno Air tips Reisetipps travelblog Hotel tugu Review giliislands reiseblog informationen-09

Auch das Essen dort war einfach der Wahnsinn. Wir haben unser tropisches Frühstück dort jeden morgen am Strand genossen. Seht nur wie schön alles dekoriert war 🙂 Ich träume immer noch vom Erdbeer-Bananen Milchshake von dort <3

Not only the place itself but also its breakfast was insane. We enjoyed our tropical breakfast at Hotel Tugu everyday at the beach. How pretty is everything decorated? I still dream of the banana-strawberry milkshakes we had there.

Travel post lombok Guide Gili Meno Air tips Reisetipps travelblog Hotel tugu Review giliislands reiseblog informationen-09

Von Lombok aus sind wir mit der Fähre zu den Gilis übergesetzt. Wir haben zunächst ein paar Taage auf Gili Meno verbracht, welche auch als Flitterwochen Insel dort bezeichnet ist. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Es ist sehr ruhig und idyllisch – man trifft dort übrigens auch fast nur Paare 😉

From Lombok we went with a boat to the Gili Islands. We spend a few days at Gili Meno, which you can see above. It is also called the honeymoon island because it is so quite and idyllic. The water was so turquoise that it was even bright and shiny although the weather was cloudy.

Travel post lombok Guide Gili Meno Air tips Reisetipps travelblog Hotel tugu Review giliislands reiseblog informationen-09

Die ersten Tage auf Gili Meno verbrachten wir in einem dieser Strand Bungalows mit Meerblick im Karma Reef Resort. Ich liebte das urige Inselgefühl, das in den Bungalows aufkam.

On Gili Meno we spent the first few days at the Karma Reef Resort and had a nice beach bungalow with sea view. Loved the island feeling and atmosphere of that Resort.

Travel post lombok Guide Gili Meno Air tips Reisetipps travelblog Hotel tugu Review giliislands reiseblog informationen-09

Strandoutfit 🙂 Wie süß ist der Kimono von Stine Goya? Ich liebe es, wie sich der Pfirsischton mit dem Meer (und meiner gebräunten Haut) ergänzt!

In front of our Bungalow we had hammocks which were the perfect place to chill and enjoy the ocean. Btw. how pretty is this Stine Goya kimono? Love how the peachy colour complements the blue sea (and my tanned skin 😉 ).

Travel post lombok Guide Gili Meno Air tips Reisetipps travelblog Hotel tugu Review giliislands reiseblog informationen-09

Unsere letzte Nacht auf Gili Meno verbrachten wir im Seri Resort, welches etwas weiter ab vom Schuss und dafür direkt am perfekten Spot zum Schnorcheln liegt. Das Riff startet zwei Schritte vom Strand entfernt und neben einer Vielfalt von bunten Fischen, kann man dort auch super süße Meeressschildkröten entdecken.

We spent our last night on Gili Meno in the Seri Resort, which is located in a very quite part of the island which is also the best snorkeling spot. The reef starts two steps from the beach and you can not only see colourful fishes but also super cute turtles.

Travel post lombok Guide Gili Meno Air tips Reisetipps travelblog Hotel tugu Review giliislands reiseblog informationen-09

Nachdem es uns auf Gili Meno sehr gefallen hat, wollten wir uns noch Gili Air anschauen. Es gibt drei Gili Inseln: Meno, Air und Trawangan. Trawangan ist die größte und als Partyinsel bekannt, Meno ist das Gegenteil und Air liegt irgendwo dazwischen. Auf Gili Air sind wir im Sunrise Resort untergekommen, welches eine super schöne Poolanlage hat, die auf jeden Fall kompensiert hat, dass man auf Air nicht überall so gut ins Meer gehen kann.

After enjoying Gili Meno a lot, we decided to check out Gili Air as well. There are three Gili Islands: Meno, Air and Trawangan. Trawangan is the biggest island and known to be a party island, Meno is kind of the opposite and Air somewhat inbetween. On Gili Air we stayed at the Sunrise Resort which had a lovely pool and lagoon area.

Travel post lombok Guide Gili Meno Air tips Reisetipps travelblog Hotel tugu Review giliislands reiseblog informationen-09

Nach den Gili Inseln, wollten wir uns nochmal ein paar Tage für Lombok nehmen und die Insel etwas besser erkunden. Unser erstes Ziel waren diese unglaublichen Wasserfälle, die am Fuße des Rinjanis, dem zweitgrößten Wasserfall Indonesiens, gelegen sind. Mit einem Guide kommt man nach einer kleinen, abenteuerlichen Tour dorthin. Der Anblick ist wirklich atemberaubend und kein Bild wird dieser Naturgewalt gerecht.

After our island experiences, we decided to go back to Lombok for five more days and explore the island a bit more. First stop were these amazing waterfalls which are located in the area of the Rinjani, the second highest volcano of Indonesia. It is easy to get there with a guide and the waterfalls are just amazing. Seriously, no picture can transport how impressing this act of nature really is.

Travel post lombok Guide Gili Meno Air tips Reisetipps travelblog Hotel tugu Review giliislands reiseblog informationen-09

Nach unserem Wasserfallabenteur haben wir uns in Kuta niedergelassen. Einem beliebten Ort für Surfer und ein guter Ausgangspunkt um schöne umligende Strände zu besuchen, wie den obigen. Das Bild ist am Strand Tanjung Aan aufgenommen.

After some waterfall adventure, we settled down in Kuta Beach for the rest of our trip, which is also known to be a good spot for surfing. Never did it so far, but maybe will try it during the next days.

Travel post lombok Guide Gili Meno Air tips Reisetipps travelblog Hotel tugu Review giliislands reiseblog informationen-09

#travelootd – in meinen Händen ein frischer Guavensaft. Hier sollte man auf jeden Fall die Auswahl an günstigen, frischen Säften ausnutzen! An diesem Tag besuchten wir morgens einen Wochenmarkt, um ein paar Gewürze zu kaufen, die wir mit zurück nach Berlin bringen. Wir besuchten einen Kochkurs auf Java und können es kaum erwarten die Gerichte zu Hause nachzukochen.

#travelootd – in my hands a fresh guava juice. This day we went to a morning market to buy some spices that we will bring back to Germany. We did a Indonesian cooking class when we were in Java and I can’t wait to recreate the dishes I learnt at home.

Travel post lombok Guide Gili Meno Air tips Reisetipps travelblog Hotel tugu Review giliislands reiseblog informationen-09

Cotton Candy oder soll ich lieber sagen Eye Candy <3 Ich hoffe, euch hat der Beitrag gefallen und ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende! Wir hören uns, wenn ich wieder in Berlin bin.

Candy Cotton Sky <3 from yesterday! Hope you liked this post and wish you a lovely weekend. Talk to you, when I am back in Berlin!

4 Kommentare

  1. Na Tha
    März 31, 2017 / 08:42

    Lovely! Da kann man echt nur fernweh kriegen!<3

  2. Alina
    April 8, 2017 / 20:24

    Die Bilder sind so wunderschön !!!

    • Samieze
      April 9, 2017 / 16:32

      Vielen Dank, liebe Alina!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu