Simple Mie Goreng Recipe

Hallo ihr Lieben! Lang ist es her, dass es hier das letzte Rezept gab. Langsam möchten wir aber wieder anfangen, unsere liebsten Koch-Ideen mit euch zu teilen – denn (zumindest uns) mach im Winter kochen gleich doppelt so viel Spaß. Das heutige Rezept habe ich für das Geburtagsbuffet der Mutter meines Freund beigesteuert. Es handelt sich um das Indonesische Nationalgericht schlechthin – Mie Goreng. Wir haben ein sehr einfaches und super leckeres Rezept für die würzig gebratenen Nudeln bei einem Kochkurs auf Java gelernt. Den Kochkurs haben wir zu Hause bei einer super herzlichen Familie in Yogyakarta gemacht und er war definitiv ein Highlight unserer Reise! Mie Goreng ist nicht nur super lecker, sondern auch leicht und ohne allzu viele Zutaten zuzubereiten. Viel Spaß mit dem Rezept …

Hey guys! It’s been a while since we posted the last recipe here. But we are slowly getting into cooking mood again and want to start sharing some  more cooking ideas. I made today’s recipe when I was preparing a contribution for the birthday buffet of my boyfriends mother. I learned about Mie Goreng when we travelled to Indonesia last March. We took a cooking class on Java and were tought this really good recipe which I want to share with you today. The cooking class took place in a families home near Yogyakarta and was definitely one of the most memorable activities of our trip. The family was super kind and we definitely had a lot of fun cooking together. The best about Mie Goreng (besides it tasting great) is that as soon as got all ingredients together, it is super easy and quick (!) to make! Have fun with the recipe…

simple mie goreng recipe original indonesian noodle dish vegetarian vegan

Zutaten |  Ingredients (für 4 Personen):

1 Bund Lauchzwiebeln  // 1 bunch of spring onions

4 große Knoblauchzehen // 4 big cloves of garlic

3 TL Meersalz  // 3 tblsp. sea salt

1 TL schwarzer Pfeffer  // 1 tblsp. black pepper

2 Kerzennüsse  // 2 candle nuts

400 Gramm Instant Nudeln // 400 gram of Instant Noodles

2 große Möhren (in feine Würfel geschnitten)  // 2 big carrots (thinly cut)

1 kleiner Pak Choi  // 1 small Pak Choi

1 Handvoll frischer Spinat // a handfull of fresh spinach

30 ml Kecap Manis (indonesische süße Soja Sauce) // 30 ml Kecap Manis (Indonesian Sweet Soy Sauce)

 

Zubereitung:

  1. Meersalz, Pfeffer, Kerzennüsse und Knoblauch in einem Mörser zu einer Gewürz-Paste verarbeiten.
  2.  3 El  Planzenöl in einem Wok erhitzen und Gewürzpaste darin anbraten (ca. 1 min). Anschließend die klein geschnittenen Frühlingszwiebeln hinzugeben und ebenfalls leicht anbraten. Möhren hinzugeben und für ca. 3 Minuten weiterbraten.
  3.  Parallel dazu Wasser in einem Wasserkocher erhitzen. Instant Nudeln in einem Topf mit dem heißen Wasser übergießen und für 2 Minuten garen lassen. Anschließend Wasser abgießen und Nudeln mit dem Kecap Manis mischen.
  4. Nudeln in den Wok geben und alles gut mischen. Spinat und fein geschnittenen Pak Choi hinzugeben. Mit einer halben Tasse Wasser ablöschen und unter Umrühren für weitere 4 Minuten garen. Bei Bedarf noch ein bisschen Wasser nachgießen. Es soll eine saftige Konsistenz haben und kein Wasser im Topf übrig bleiben.
  5. Mit frischen Tomaten und gerösteten Erdnüssen servieren. Guten Appetit!

Preparation:

  1. Process the sea salt, pepper, candle nuts and garlic with a mortar until you get a smooth paste.
  2. Heat 3 tablespoons of vegetable oil in a wok, add the paste and fry for around a minute. Add the spring onions and carrots and fry for another 3 minutes.
  3. Prepare the instant noodles following the instruction on the packaging. Mix with Kecap Manis.
  4. Add the noodles to the wok and mix evenly. Put in the spinach and finely sliced pak choi and a half cup of water. Simmer for 4 minutes. Add some more water and salt, if you like. The consistency should by moist but no water should remain in the wok.
  5. Serve with fresh tomatoes and roasted peanuts.

simple mie goreng recipe original indonesian noodle dish vegetarian vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.