Kabeljau mit Knusperkruste // bofrost* Julibläums Dinner

kabeljau mit knusperkruste bofrost erfahrungen experience erbsen mus brokkoli 2

Heute gibt es zur Abwechslung endlich mal wieder ein Rezept auf unserem Blog. Anlässlich des 50 jährigen Jubiläums der Tiefkühlmarke bofrost* haben wir ein Menü gezaubert, natürlich mit Zuaten aus ihrem Sortiment. Oft eilt Tiefkühlkost ja zu Unrecht ein schlechter Ruf voraus, doch gerade Tiefkühlobst- und gemüse enthalten oftmals mehr Vitamine als ihre Alternativen aus der Dose.

Wir haben uns für ein Fischmenü entschieden, da wir schon länger mit diesem Rezept geliebäugelt haben und bofrost* ein großes Sortiment an Fischen und Meeresfrüchten hat. Vielleicht ist das Rezept ja sogar eine Alternative für euer Osteressen? Wir hoffen es gefällt euch! Uns hat es super geschmeckt.

kabeljau mit knusperkruste bofrost erfahrungen experience erbsen mus brokkoli 2

Zutaten (für 4 Personen)

Erbsen-Brokkoli-Mus:

4 mittelgroße Kartoffeln (mehlig kochend)

500g bo*Erbsen, extra zart

300g bofrost* Broccoli-Röschen

Butter

bofrost* Kräutergarten nordisch

Kabeljau mit Knusperkruste:

1 Portion bofrost* Bacalao

200g Krustenbrot

4 Knoblauchzehen

150g getrocknete Tomaten

1 Bio Zitrone

Balsamico Essig

1 kleines Glas Sardellen Filets

40g Parmesan

eine handvoll frisches Basilikum

Zubereitung:

Erbsen-Brokkoli-Mus:

1. Zuerst die geschälten Kartoffeln klein schneiden und in kochendes, gesalzenes Wasser geben. Bevor die Kartoffeln ganz gar sind, die geforenen Erbsen und den Brokkoli dazu geben und köcheln lassen bis alles gar ist. Ein reichliches Stück Butter dazu geben und alles zerstampfen bis ein sämiges Mus entsteht. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und der Kräutermischung „Kräutergarten nordisch“ würzen.

 

kabeljau mit knusperkruste bofrost erfahrungen experience erbsen mus brokkoli 2

Kabeljau mit Knusperkruste

2. Der Fisch wird mit einer Paste und einer Kruste bedeckt. Für die Paste die getrockneten Tomaten, Sardellen aus der Dose, Parmesan, Knoblauchzehen, Basilikum und entkernter Chili pürieren. Mit Zitronenschalenabrieb, Zitronensaft und einem Schuss Balsamicoessig abschmecken.

3. Für die Brotkruste, Krustenbrot würfeln und mit dem Öl der Sardellenfilets und zwei Knoblauchzehen mit Hilfe einer Küchenmaschine zerkleinern.

4. Der Fisch wird zunächst mit Öl, Salz und Pfeffer eingerieben und im Ofen 10 min bei 180° C Grillstufe vorgegart. Dann zuerst mit der Sardellenpaste bestreichen und darüber die Brotkruste verteilen und etwa 10 min weitergaren.

5. Wir haben dazu noch einen kleinen Mayonnaise-Dip angerührt. Dafür haben wir zwei Teile Mayonnaise und einen Teil Joghurt mit 1EL Kapern, 2EL gehackten Cornichons und dem Saft einer halben Zitrone vermischt.

Als Nachtisch haben wir uns die leckeren Choc’fondant gegönnt, kleine Schokoladenküchlein mit einem flüssigen Kern. Dazu haben wir Blaubeeren, natürlich auch von bofrost* 😉 zu einer Soße eingekocht.

kabeljau mit knusperkruste bofrost erfahrungen experience erbsen mus brokkoli 2

kabeljau mit knusperkruste bofrost erfahrungen experience erbsen mus brokkoli 2

Wir waren begeistert von der Qualität der Produkte, daher können wir uns dem Slogan wirliebenbofrost nur anschließen. Schaut doch mal auf unserem Instagramaccount vorbei. Dort findet ihr alle Informationen zu einem Gewinnspel anlässlich des bofrost* -Jubiläums. Es gibt tolle Gewinne! Für den 1. Platz Jubiläumsdinner-Zutaten im Wert von 500 Euro und für den 2.-5. Platz 300 Euro Gutschein von bofrost* ! #wirliebenbofrost

kabeljau mit knusperkruste bofrost erfahrungen experience erbsen mus brokkoli 2

*in freundlicher Zusammenarbeit mit bofrost*

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Instagram